herbstevent 2018

besichtigung neubau erker druck rebstein

Am 30. Oktober fanden über 40 Mitglieder den Weg ins Rebsteiner Riet. An der Balgacherstrasse 26 hat Andi Kehl seinen neuen Firmensitz eröffnet. 
In einer interessanten Einführung erläuterte Norbert Schönauer von Schönauer & Graf AG den Weg von der Vision bis zur Fertigstellung der neuen Fabrikanlage. Der ganze Bau besteht aus Holz und die grossen Herausforderungen waren die klimatischen Bedingungen und der Termindruck. Im 2016 wurde mit dem Vorprojekt begonnen und bereits im Juli/August 2018 konnten die grossen, teilweise tonnenschweren Druckmaschinen gezügelt werden. Im Anschluss an den kurzen Film der im Zeitraffer das Stellen des neuen Gebäudes eindrücklich zeigte, führte uns der Firmeninhaber Andi Kehl durch die neuen Räume. Sehr eindrücklich war es die grossen Maschinen in Arbeit zu sehen. 
Der anschliessende Apéro wurde von Erker-Druck, Schönauer & Graf und dem girema gesponsert. Claudia Graf begrüsste alle Anwesenden, besonders den Gastgeber Andi Kehl, sowie Norbert Schönauer und Gaby Hartert als Vertreterin der Gemeinde Rebstein.
Gaby Hartert begrüsste die Gwerbler und überbrachte den Dank der Gemeinde für die Einladung und erwähnte wie wichtig das Gewerbe für eine Gemeinde ist. Sie gratulierte Andi Kehl für seinen Einsatz und die grosse Investition. Auch in der digitalen Zeit hat die Druckerei immer noch einen grossen Stellenwert. Sie sprach auch über die kommende Abstimmung und legte den Anwesenden ans Herz für eine gemeinsame Zukunft Rebstein-Marbach zu stimmen. Im Anschluss konnte das gemütliche Beisammensein bei Brezel, Nussgipfel, Bier und Wein noch ein wenig genossen werden. 

Vielen Dank an die Gemeinde Rebstein und der Gemeinde Marbach für die Unterstützung des einheimischen Gewerbes

​© 2018 Verein Girema Bahnhofstrasse 3 9445 Rebstein